Vorsingen

Chorsänger:innen aller Stimmgruppen haben vom 18. bis 20. Oktober 2024 die Möglichkeit für die Teilnahme am Bundesjugendchor online vorzusingen.

Der Link zur Bewerbung wird an dieser Stelle im Juli 2024 veröffentlicht.

Aufgrund des musikalischen Werdegangs und anhand von zwei Audio- oder Videodateien wird entschieden, ob die Einladung zum Vorsingen erfolgt.  

Das Vorsingen 2024 findet zwischen dem 18. und 20. Oktober online statt.

Im Bundesjugendchor singen

  • chorerfahrene, junge Erwachsene zwischen 18 und 26 Jahren,
  • die ihren Lebensmittelpunkt in Deutschland haben oder als deutsche Staatsbürger:innen im Ausland leben und
  • Freude haben, ihre Leidenschaft für Chormusik auf hohem künstlerischen Niveau mit Gleichgesinnten zu teilen.

Das Vorsingen dauert in der Regel 10 bis 15 Minuten. Es besteht aus einem Vortragsstück (Arie oder Kunstlied) nach eigener Wahl, Vom-Blatt-Singen und Stimmübungen. 

Nach dem bestandenen Vorsingen erfolgt die verbindliche Anmeldung für die verschiedenen Projekte des nächsten Projektjahres über ein digitales Anmeldeformular. Im Anschluss erstellt das Projektteam gemeinsam mit der künstlerischen Leiterin Anne Kohler aus den erfolgten Rückmeldungen die Besetzungslisten. Nach etwa zwei Wochen wird bekannt gegeben, für welche Projekte die Besetzung erfolgt. 

Für weitere Fragen oder sonstige Anliegen steht das Team des Bundesjugendchores gern zur Verfügung:
Ariadne Chalkias, 0228 2091-109, chalkias(a)musikrat.de