CD-Produktion

Debüt-CD: Waldeslust

Musikalischer Streifzug durchs Unterholz. Kompositionen für Chor a cappella

Musikalisch spürt der Bundesjugendchor unter der Leitung von Anne Kohler dem Wald und der Natur nach und legt mit diesem Projekt seine erste CD vor. Zu hören sind eigens für den Bundesjugendchor komponierte Werke, z.B. die „Ode an das Sägemehl“ von Jan Kopp und „waldeslust“ der jungen Komponistin Elisabeth Fußeder, die selbst im Bundesjugendchor mitsingt. Weiterhin erklingen Kompositionen für gemischten Chor a cappella unter anderem von Felix Mendelssohn Bartholdy, Robert Schumann, Max Reger, Maurice Ravel und Raymond Murray Schafer. Auf höchstem musikalischem Niveau interpretiert der Bundesjugendchor die Kompositionen, die den Wald nicht nur als einen Ort der Stille und Sehnsucht, sondern auch als geheimnisvollen Ort der Magie mit Wölfen, singenden Steinen und klarem Wasser oder auch als Metapher für das menschliche Gewissen und seine Verwundbarkeit beschreiben.

Compact Disc Carus 83.539/00, EAN 4009350835399

Weitere Informationen und Hörbeispiele